Kategorien
Ein Garten auf dem Balkon

Ich bin zwei Öltanks! Nein falsch! Ich bin zwei Bäume!

Vielleicht kennt ihr noch die Werbung aus den siebziger Jahren für doppelwandige Öltanks: Ich bin zwei Öltanks. Ich kannte die Werbung nicht, aber als meine Mutter diesen Baum auf meinem Balkon entdeckte, fiel sie ihr sofort wieder ein. Falls ihr mehr über die Öltanks wissen wollt, schaut einfach mal auf die Website der Herstellerfirma. Da erfahrt ihr auch, welcher renommierte Kabarettist diesen Slogan entwickelt hat.

Mich beschäftigt allerdings viel mehr mein kleiner Baum auf dem Balkon. Es ist eine Pinie, soviel weiß ich. Aber warum hat sie eine so eigenartige Gestalt? Die Nadeln oben sind viel länger und auch ganz anders angeordnet als an den Zweigen im unteren Bereich. Auch die Farbe im oberen Bereich ist ein eher gelbliches Grün, unten dagegen sind die Nadeln blaugrün. Ich bin etwas ratlos. Im unteren Bereich könnte es sich um Neuaustriebe handeln. Ob die in zwei Jahren auch so aussehen wie der andere Teil des Baumes heute?

Kennt jemand dieses Phänomen? Dann bin ich für eine Erklärung sehr dankbar.

Zwei Bäume-aber nur eine Pinie
Hier noch mal in Großaufnahme

Eine Antwort auf „Ich bin zwei Öltanks! Nein falsch! Ich bin zwei Bäume!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.