Kategorien
Ein Garten auf dem Balkon

Früchte von Corona

Keine Früchte des Zorns, sondern zwei schmackhafte Zitronengurken!!!!

Es sind Früchte von Corona, denn ohne die Pandemie hätte es meinen Balkon-Garten nicht gegeben.

Kategorien
Ein Garten auf dem Balkon

Jetzt übertreibt der Regengott aber

Das Beschwören des Regengotts muss ich wohl noch üben. Jetzt regnet es. Er hat mich also gehört und erhört. Soweit positiv für mich und meine Pflanzen, aber muss er jetzt so übertreiben und es 10 Tage unentwegt regnen lassen? Das wäre nicht nötig gewesen. Zum Glück wohne ich im zweiten Stock. Sonst würde ich jetzt schon mal die Arche vorbereiten

Kategorien
Ein Garten auf dem Balkon

Wie beschwört man den Regengott?

Ich wohne – wie ihr ja wisst – in Hamburg. Das Klima hier ist bekanntlich eher von nicht so hohen Temperaturen und regelmäßigen kleinen bis mittelgroßen Schauern gekennzeichnet. Aber jetzt? Gerade in diesem Jahr, wo ich meinen Balkon in einen Garten umgewandelt habe, ist alles anders: Seit vielen Tagen hohe Temperaturen bis über 30° und seit Wochen gefühlt kein Tropfen Regen. Jeden Morgen schaue ich die Wetter-App an. Ab und zu blitzt dort eine Regenwolke. Heute sollte es den ganzen Tag regnerisch sein. Also habe ich abends frei. Das hatte ich mir so gedacht. Und was war? Ein Fingerhut voll fiel am Nachmittag vom Himmel. Also habe ich heute Abend wieder fünf große Gießkannen auf meine beleidigten Pflanzen verteilen müssen. Zum Glück ist Wasser aus der Leitung ja wirklich billlig. Die Frage bleibt aber: Haben wir es uns in Hamburg endgültig mit dem Regengott verscherzt?

Kategorien
Ein Garten auf dem Balkon

Erntezeit auf dem Balkon: Zitronengurken

Bei diesem Gewächs handelt es sich um eine Zitronengurke. Leider habe ich nicht rechtzeitig eine Rankmöglichkeit geschaffen. Trotzdem haben sich mehrere Früchte entwickelt, die allerdings weniger an Gurken erinnern wie wir sie im Supermarkt bekommen. Es sind ja auch keine dunkelgrünen Schlangengurken. Eher haben sie das Aussehen und die Farbe von kleinen Zitronen, daher der Name. Später werden sie orange wie Kürbisse. Sie bleiben aber durchweg hart und sind von der Form her kugelrund.

Kategorien
Ein Garten auf dem Balkon

Erntezeit auf dem Balkon: Blumenkohl

Es ist Erntezeit!! Mein Blumenkohl wächst und gedeiht. Die Blätter sind allerdings deutlich größer als die Köpfe. Ich hatte im Frühjahr ja wenig Vertrauen, in die Blumenkohl-Samen. Deshalb habe ich mehrere Samen in einen Blumentopf gesteckt. Mein Misstrauen rächt sich jetzt.

Kategorien
Ein Garten auf dem Balkon

Sonnenblumen, meine Lieblingspflanzen

Wie ihr wisst lebe ich mitten in Hamburg in einer kleinen Wohnung im zweiten Stock mit einem wundervollen Balkon, die in die Himmelsrichtungen Süden, Osten und Westen weist. Meine Lieblingspflanzen sind schon seit kleinauf die Sonnenblumen. Sie waren auch die ersten Pflanzen auf meinem Balkon.

Kategorien
Ein Garten auf dem Balkon

Willkommen auf meinem Balkon

Ich lebe mitten in Hamburg in einer kleinen Wohnung im zweiten Stock mit einem wundervollen Balkon und vielen Pflanzen. Der Balkon weist in die Himmelsrichtungen Süden, Osten und Westen. In der Vermietungsanzeige für meine Wohnung stand damals „umlaufender Balkon“. Zwar hat mir das gleich sehr gut gefallen, aber die Bedeutung habe ich erst in den letzten Monaten so richtig wahrgenommen.